Assistent*in / wissenschaftliche Mitarbeiter*in Wirtschaftsinformatik (60-100%)
60% – 100%

Die Hochschule Luzern – Informatik ist das erste Informatik-Departement einer Schweizer Fachhochschule. Auf dem neuen Campus Zug-Rotkreuz stehen Studierenden Bachelor-Angebote wie Artificial Intelligence & Machine Learning, Digital Ideation, Informatik, Information & Cyber Security, International IT Management und Wirtschaftsinformatik sowie die drei Master-Studiengänge Informatik, Digital Ideation und Wirtschaftsinformatik zur Verfügung. Attraktive Weiterbildungen und anwendungsorientierte Forschung sowie Dienstleistungen ergänzen das Angebot des Departements Informatik. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11’500 Studierende aus- und weiterbilden.

Zur Verstärkung unseres Teams Digital Business & Innovation suchen wir per sofort eine motivierte und qualifizierte selbständige Person, die in einem Voll- oder Teilzeitpensum
relevante Grundlagen aufbereitet und einige einfache Dozententätigkeiten übernehmen kann.

Assistent*in / wissenschaftliche Mitarbeiter*in Wirtschaftsinformatik (60-100%)

Ihre Aufgaben

  • Management & Technology Research für den Aufbau von Weiterbildungsangeboten durchführen
  • Beim Aufbau von neuen Weiterbildungsprodukten (CAS oder Fachkurse) mitarbeiten
  • Inhalte der Aus- und Weiterbildungsmodule mit den bestehenden internen und externen Dozierenden abstimmen
  • Betreuung und Unterstützung von Dozentinnen und Dozenten
  • Betreuung und Bewertung von Praxisarbeiten in Zusammenarbeit mit dem Programmleiter
  • Erstellung von (Unterrichts-) Unterlagen sowie von Entscheidungsgrundlagen
  • Unterstützen beim Verfassen von Publikationen und Präsentationen an Konferenzen
  • Unterstützung bei der Organisation von Konferenzen
  • Koordination von administrativen Aufgaben mit dem Sekretariat des Departements Informatik
  • Alumni Events zusammen mit dem Sekretariat organisieren

Ihr Profil

  • Guter Hochschulabschluss (Bachelor of Science in Wirtschaftsinformatik oder Business Administration oder Informatik)
  • Interesse an folgende Themenschwerpunkte: Digital Business, IT Management, agile Transformation und disruptive Technologien (Blockchain, Artificial Intelligence, VR/AR, IoT)
  • Ausgewiesene Fach- und Methodenkompetenz sowie analytische Fähigkeiten
  • Erfahrung im Verfassen von wissenschaftlichen Texten sowohl in Deutsch als auch in Englisch
  • Eigeninitiative, Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und hohe Leistungsbereitschaft
  • Drive, Ausdrucksfähigkeit und Unternehmergeist
  • Kommunikative und teamfähige Persönlichkeit

Unser Angebot

  • Interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem innovativen und professionellen Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Engagement in der Aus- und Weiterbildung
  • Potential zu einer Dozierendentätigkeit
  • Offene, dynamische und resultatorientierte Unternehmenskultur
  • Arbeit in einem neuen, wachsenden Departement mit ausgewiesenen Experten

Die Hochschule Luzern – Informatik verfügt über zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen und bietet einen attraktiven Arbeitsplatz auf unserem modernen Campus in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Rotkreuz.

Weitere Informationen erhalten Sie von Prof. Dr. Georges Grivas, T +41 41 757 68 24, georges.grivas@hslu.ch

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Arbeitgeber / Kontakt
Hochschule Luzern
Hochschule Luzern
Suurstoffi 1 | 6343 Rotkreuz
+41 41 228 40 06
michael.kaelin@hslu.ch
Pensum
60% – 100%
Karriere-Level
Manager, Spezialistin
Berufsfelder
  • Wissenschaft / Lehre
Branchen
  • Aus- & Weiterbildung
Standort
6343 Rotkreuz
Kanton Zug
Schweiz
Anforderungen
Ausbildung:
Fachhochschule (Bachelor)
Berufserfahrung:
3 Jahre
Führungserfahrung:
keine Führungserfahrung
Kontaktperson
Michael Kälin
Campus Zug-Rotkreuz
Suurstoffi 1 | 6343 Rotkreuz
+41 41 228 40 06
michael.kaelin@hslu.ch
Veröffentlichung
5. März 2022
Sponsoren & Partner