Counsellor des BAKOM bei der Mission der Schweiz bei der Europäischen Union
80% – 80%

Das Bundesamt für Kommunikation BAKOM sucht

Counsellor des BAKOM bei der Mission der Schweiz bei der Europäischen Union

80% / Brüssel, Belgien

Mit Expertise in die Zukunft.
Sie sind in der Mission der Schweiz bei der Europäischen Union dafür zuständig, die legislativen und regulatorischen Entwicklungen der EU sowie die damit verbundenen Tätigkeiten in den Zuständigkeitsbereichen des BAKOM zu verfolgen. Sie helfen den Experten des BAKOM dabei mögliche Auswirkungen auf die Schweiz und die nationale Gesetzgebung zu identifizieren.

Ihre Aufgaben

  • Informationen zu den EU-Rechtsvorschriften in den Bereichen Telekommunikation, Digitalisierung, audiovisuelle Medien und Postdienste (inkl. Zahlungsverkehr) zusammenstellen und analysieren
  • Bericht erstatten über legislative und regulatorische Entwicklungen in den BAKOM-relevanten Bereichen
  • Rechtliche, wirtschaftliche und politische Auswirkungen der EU-Gesetzgebungen auf das BAKOM und die Schweiz beurteilen
  • Ein Kontaktnetz zu den relevanten Akteuren in EU-Institutionen sowie den ständigen Vertretungen der Mitgliedsstaaten unterhalten
  • Die Schweiz an EU-Sitzungen vertreten und als Beobachter/in an den Sitzungen der EFTA/EWR-Arbeitsgruppen teilnehmen

Ihr Profil

  • Universitätsabschluss, vorzugsweise in Rechts-, Politik-, Wirtschafts- oder Geisteswissenschaften
  • Fundiertes Wissen und Verständnis über die Funktionsweise der EU-Institutionen und das EU-Recht
  • Solides Grundvertständniss in den Zuständigkeitsbereichen des BAKOM (Telekommunikation, Medien & Audiovisuelles, Post, Digitalisierung) sind von Vorteil
  • Bewusstsein für Herausforderungen im Bereich der Digitalpolitik – insbesondere der Regulierung von Online-Inhalten, Plattformökonomie und Datenwirtschaft
  • Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache und wenn möglich passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache sowie sehr gute aktive Kenntnisse des Englischen

Zusätzliche Informationen

Sekretariat Dienst International Relations, Tel. 058 460 54 50

Stellenantritt: 01.08.2021 oder nach Vereinbarung

Über uns

Das Bundesamt für Kommunikation (BAKOM) nimmt Aufgaben im Bereich der Medien, des Fernmelde- und Postwesens sowie der Informationsgesellschaft in der Schweiz wahr und sorgt für eine stabile und fortschrittliche Kommunikationsinfrastruktur. Es ist Teil des Eidgenössischen Departements für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).

Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BAKOM führen Sie die Schweiz in die Zukunft. Sie übernehmen Verantwortung in herausfordernden Projekten mit dem Ziel, die hohe Lebensqualität in unserem Land zu erhalten. Das BAKOM bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für die erfolgreiche Entwicklung der Schweiz zu leisten.

Zukunftstrasse 44, 2501 Biel-Bienne

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Arbeitgeber / Kontakt
Bundesamt für Kommunikation BAKOM
Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation(Bundesamt für Kommunikation BAKOM)
Zukunftstrasse 44 | Postfach 1003 | 2501 Biel-Bienne
+41 44 384 55 00
stellenmeldepflicht@prospective.ch
Pensum
80% – 80%
Arbeitsbeginn/-ende
Ab sofort |
Karriere-Level
Senior Manager, AVP, Abteilungsleitung
Berufsfelder
  • IT / Telekommunikation
Branchen
  • Öffentliche Dienste
Standort
0000 Brüssel, Belgien
Kanton Bern
Schweiz
Anforderungen
Ausbildung:
Berufserfahrung:
6 Jahre
Führungserfahrung:
keine Führungserfahrung
Kontaktperson
Bundesamt für Kommunikation BAKOM
Human Resources
Zukunftstrasse 44 | Postfach 1003 | 2501 Biel-Bienne
+41 44 384 55 00
stellenmeldepflicht@prospective.ch
Veröffentlichung
19. April 2021
Sponsoren & Partner