Dozentin Distributed Ledger Technology (60–100%)
60% – 100%

Die Hochschule Luzern – Informatik ist das erste Informatik-Departement einer Schweizer Fachhochschule. Auf dem neuen Campus Zug-Rotkreuz stehen Studierenden Bachelor-Angebote wie Artificial Intelligence & Machine Learning, Digital Ideation, Informatik, Information & Cyber Security, International IT Management und Wirtschaftsinformatik sowie die drei Master-Studiengänge Informatik, Digital Ideation und Wirtschaftsinformatik zur Verfügung. Attraktive Weiterbildungen und anwendungsorientierte Forschung sowie Dienstleistungen ergänzen das Angebot des Departements Informatik. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11’500 Studierende aus- und weiterbilden.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine versierte Persönlichkeit als

Dozent/in Distributed Ledger Technology (60–100%)

Ihre Aufgaben

  • Anwendungsorientierte Forschungstätigkeit im Themenfeld Distributed Ledger Technology (DLT). Der Fokus liegt schwergewichtig auf dem Einsatz der Technologie und nur am Rand auf den finanziellen und rechtlichen Aspekten.
  • Leitung der jährlich stattfindenden Crypto Valley Conference.
  • Akquisition und Leitung von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten.
  • Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen in der Ausbildung und Weiterbildung.
  • Betreuung von Studierendenarbeiten (Bachelor und Master).

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (idealerweise mit Promotion oder mehrjähriger Industrieerfahrung) in Informatik oder Wirtschaftsinformatik.
  • Erfahrung in Akquisition und Leitung von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten.
  • Ein Netzwerk zu Unternehmen im Crypto Valley.
  • Erfahrung im Verfassen wissenschaftlicher Publikationen.
  • Fähigkeit komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären.
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse, sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift.

Fachliche Anforderungen:

  • Erfahrung in der Umsetzung von DLT-basierten Projekten.
  • Gute Programmierkenntnisse in Solidity oder GO.
  • Wissen im Umgang mit Oracles und Self Sovereign Identity (SSI)
  • Erfahrung bei der Entwicklung von DAPPs.
  • Kenntnis über die regulatorischen ökonomischen Herausforderungen, die sich bei der Umsetzung von DLT-Projekten ergeben.

Unser Angebot

  • Arbeit in einem neuen, wachsenden Departement mit ausgewiesenen Experten
  • Zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen
  • Attraktiven Arbeitsplatz auf unserem modernen Campus in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Rotkreuz

Die Bewerbungsfrist läuft bis 31. Oktober 2021.

Weitere Informationen erhalten Sie von Prof. Dr. René Hüsler, Direktor Departement Informatik,
T +41 41 757 68 00, rene.huesler@hslu.ch, sowie unter www.hslu.ch/informatik.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Arbeitgeber / Kontakt
Hochschule Luzern
Hochschule Luzern
Suurstoffi 1 | 6343 Rotkreuz
+41 41 228 40 06
michael.kaelin@hslu.ch
Pensum
60% – 100%
Karriere-Level
Manager, Spezialistin
Berufsfelder
  • Wissenschaft / Lehre
Branchen
  • Aus- & Weiterbildung
Standort
6343 Rotkreuz
Kanton Zug
Schweiz
Anforderungen
Ausbildung:
Fachhochschule (Bachelor)
Berufserfahrung:
7 Jahre
Führungserfahrung:
keine Führungserfahrung
Kontaktperson
Michael Kälin
Campus Zug-Rotkreuz
Suurstoffi 1 | 6343 Rotkreuz
+41 41 228 40 06
michael.kaelin@hslu.ch
Veröffentlichung
25. September 2021
Sponsoren & Partner