Leiterin Ausbildung J+S Sportartengruppe Kampfsport
50% – 50%

Das Bundesamt für Sport BASPO sucht:

Leiterin oder Leiter Ausbildung J+S Sportartengruppe Kampfsport

50% / Magglingen

Bundesamt für Sport BASPO – Für den Sport und die Bewegung in der Schweiz
Leisten Sie mit Ihrer Affinität zu Kampfsportarten einen wichtigen Beitrag für die Sportförderung der Schweiz. Übernehmen Sie die fachliche Verantwortung für die J+S-Kampfsportarten!

Ihre Aufgaben

  • J+S-Sportartengruppe Kampfsport führen und entwickeln
  • Partner- und Vertragsmanagement mit den nationalen Sport- und Jugendverbänden steuern und koordinieren
  • Ausbildungsinhalte und Lernmedien für die J+S-Sportarten konzipieren und gestalten
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse in den didaktischen Diskurs der J+S-Ausbildung einbringen
  • Projekte zur Weiterentwicklung der J+S-Ausbildung führen

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss in Sport-, Sozial-, Bewegungs- oder Erziehungswissenschaften und/oder Fachdidaktik Sport
  • Berufserfahrung in der Ausbildung sowie fundierte Kenntnisse von Jugend+Sport
  • Innovative und kreative Persönlichkeit mit vernetztem Denkvermögen und strukturierte Arbeitsweise
  • Verhandlungstalent mit Durchsetzungsvermögen und der Fähigkeit, Netzwerke aufzubauen und zu pflegen
  • Aktive Kenntnisse in einer zweiten Amtssprache

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Jsabelle Scheurer, Stv. Leiterin Ressort Sportarten, Ausbildung Jugend- und Erwachsenensport / Tel. 058 465 92 18

Über uns

Das Bundesamt für Sport BASPO fördert den Sport und seine Werte – für alle Alters- und Leistungsgruppen. Das BASPO vereinigt Sportpolitik, Sportförderung und Ausbildung: Dazu gehören das grösste Schweizer Sportförderprogramm Jugend+Sport und in Magglingen und Tenero Ausbildungs-, Kurs-, und Trainingszentren. Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM befasst sich als einzige Schweizer Hochschule mit Ausbildung, Entwicklung, Forschung und Dienstleistung im Bereich Sport.

Hauptstrasse 247
2532 Magglingen

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen.

Frauen sowie Personen französischer Muttersprache sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Ihre Bewerbungen sind deshalb besonders willkommen.

Mobile Arbeitsformen an einzelnen Wochentagen möglich.

Arbeitgeber / Kontakt
Bundesamt für Sport BASPO
Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport(Bundesamt für Sport BASPO)
Hauptstrasse | 2532 Magglingen
+41 44 384 55 00
stellenmeldepflicht@prospective.ch
Pensum
50% – 50%
Arbeitsbeginn/-ende
Ab sofort |
Karriere-Level
Senior Manager, AVP, Abteilungsleitung
Berufsfelder
  • Anderes
Branchen
  • Öffentliche Dienste
Standort
2532 Magglingen
Kanton Bern
Schweiz
Anforderungen
Ausbildung:
Fachhochschule (Bachelor)
Berufserfahrung:
6 Jahre
Veröffentlichung
18. Januar 2022
Sponsoren & Partner