Leiterin Sektion Recht und Internationales
80% – 100%

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL sucht

Leiter/in Sektion Recht und Internationales

80 – 100% / Ittigen

Bewegt die Schweiz.
Sie leiten ein dynamisches Team, das sich mit der Ausgestaltung der internationalen Luftfahrtbeziehungen der Schweiz, insbesondere mit der EU befasst, das schweizersiche Luftrecht entwickelt und Policies im Bereich Safety und Security definiert.

Ihre Aufgaben

  • Bilateral und multilateral verhandeln
  • Gesetze entwickeln und anpassen
  • Policy und Regulierungen im Bereich Security entwerfen und aushandeln«
  • Nationalen Sicherheits- und Nationalen Facilitation-Ausschuss leiten
  • Luftfahrtpolitische Strategien und Entscheide erarbeiten

Ihr Profil

  • Hochschulabschluss (Recht, Int. Beziehungen oder Wirtschaftswissenschaften), einige Jahre Berufserfahrung, idealerweise in der Aviatik
  • Leadership
  • Verhandlungserfahrung und strategisches und konzeptionelles Denken
  • Eigeninitiative
  • Sprachen: Gute aktive Kenntnisse mindestens einer zweiten Amtssprache, passive Kenntnisse einer dritten Amtssprache und sehr gute Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen

Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Frau Francine Zimmermann, Tel. 058 464 22 52 oder Herr Marcel Kägi, Tel. 058 465 75 64 Leiter/in Abteilung Luftfahrtentwicklung

oder

Frau Marianne Zwahlen, Leiterin Personal, Tel. 058 465 90 78

Über uns

Das Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL) ist für die Aufsicht über die zivile Luftfahrt in der Schweiz und für die nachhaltige Luftfahrtentwicklung zuständig, sorgt für ein hohes Sicherheitsniveau und schafft die Voraussetzungen für eine optimale internationale Vernetzung. Das BAZL ist Teil des Eidgenössischen Departments für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK).
Als Mitarbeiterin oder Mitarbeiter des BAZL bewegen Sie die Schweiz. Sie übernehmen Verantwortung für die erfolgreiche Entwicklung unseres Landes. Das BAZL bietet Ihnen die Möglichkeit, in einem modernen und flexiblen Arbeitsumfeld einen wesentlichen Beitrag für eine sichere und international vernetzte Schweiz zu leisten.

Mühlestrasse 2, 3063 Ittigen

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen und der italienischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaften sind deshalb besonders willkommen.

Arbeitgeber / Kontakt
Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL
Eidgenössisches Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation
Postfach | 3003 Bern
+41 44 384 55 00
stellenmeldepflicht@prospective.ch
Pensum
80% – 100%
Arbeitsbeginn/-ende
Ab sofort |
Karriere-Level
Senior Manager, AVP, Abteilungsleitung
Berufsfelder
  • Geschäftsleitung / Management
Branchen
  • Öffentliche Dienste
Standort
3063 Ittigen
Kanton Bern
Schweiz
Anforderungen
Ausbildung:
Fachhochschule (Bachelor)
Berufserfahrung:
6 Jahre
Führungserfahrung:
6-10 Mitarbeiter
Kontaktperson
Bundesamt für Zivilluftfahrt BAZL
Bereich Personal
Postfach | 3003 Bern
+41 44 384 55 00
stellenmeldepflicht@prospective.ch
Veröffentlichung
30. September 2021
Sponsoren & Partner