Masterassistent*in DeFi (40-50%)
40% – 50%

Die Hochschule Luzern – Informatik ist das erste Informatik-Departement einer Schweizer Fachhochschule. Auf dem neuen Campus Zug-Rotkreuz stehen Studierenden Bachelor-Angebote wie Artificial Intelligence & Machine Learning, Digital Ideation, Informatik, Information & Cyber Security, International IT Management und Wirtschaftsinformatik sowie die drei Master-Studiengänge Informatik, Digital Ideation und Wirtschaftsinformatik zur Verfügung. Attraktive Weiterbildungen und anwendungsorientierte Forschung sowie Dienstleistungen ergänzen das Angebot des Departements Informatik. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11’500 Studierende aus- und weiterbilden.

Für das Forschungsprojekt DaDFiR3 suchen wir per sofort eine motivierte und qualifizierte selbständige Person, die in einem Teilzeitpensum Forschungsaufgaben übernimmt.

Masterassistent*in DeFi (40-50%)

Ihre Aufgaben
Sie arbeiten an Anwendungen des regulatorischen Finanzreportings im Bereich DeFi (Decentralized Finance). Sie sind in das bestehende Team integriert und wirken mit im Forschungsprojekt DaDFiR3 in Zusammenarbeit mit der ZHAW und der Uni ZH. DaDFiR3 verfolgt die Vision eines Systems für die automatisierte regulatorische Finanzberichterstattung, mit dem aus den Daten auf Finanzkontraktebene in Kombination mit Marktdaten die erforderlichen Analysen nach Bedarf für die interne und externe Aufsicht erstellt werden.

  • Mitarbeit im Forschungsprojekt DaDFiR3 (Konzeption und Umsetzung)
  • Verfassen von Berichten und Publikationen zu Forschungsergebnissen
  • Mitwirkung bei der Verbreitung von Forschungsergebnissen

Ihr Profil

  • Sie verfügen über einen sehr guten Hochschulabschluss (Bachelor) in Informatik oder Wirtschaftsinformatik
  • Sie befinden sich aktuell im berufsbegleitenden Masterstudium oder möchten dieses an der HSLU beginnen
  • Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich Blockchain und Smart Contracts sowie allgemeine Programmiererfahrung
  • Sie haben Interesse an Forschung in anwendungsorientierten Projekten und bringen erste methodische Kenntnisse mit
  • Ihre sehr gute Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch runden Ihr Profil ab

Unser Angebot
Wir bieten Ihnen eine attraktive, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in der Forschung mit der Möglichkeit Ihren Masterabschluss an der Hochschule Luzern zu absolvieren. Zudem erwarten Sie Angebote zur persönlichen Weiterentwicklung sowie eine offene, teamorientierte und selbstbestimmte Organisationskultur. Der Arbeitsort befindet sich in Rotkreuz, in unmittelbarer Nähe zum Bahnhof.

Für weitere Informationen steht Ihnen Prof. Dr. Tim Weingärtner, Information Systems Research Lab, e-Mail: tim.weingaertner@hslu.ch gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Arbeitgeber / Kontakt
Hochschule Luzern
Hochschule Luzern
Suurstoffi 1 | 6343 Rotkreuz
+41 41 228 40 06
michael.kaelin@hslu.ch
Pensum
40% – 50%
Karriere-Level
Junior
Berufsfelder
  • Forschung / Entwicklung
Branchen
  • Aus- & Weiterbildung
Standort
6343 Rotkreuz
Kanton Zug
Schweiz
Anforderungen
Ausbildung:
Berufserfahrung:
1 Jahr
Führungserfahrung:
keine Führungserfahrung
Kontaktperson
Michael Kälin
Campus Zug-Rotkreuz
Suurstoffi 1 | 6343 Rotkreuz
+41 41 228 40 06
michael.kaelin@hslu.ch
Veröffentlichung
15. März 2022
Sponsoren & Partner