Post-Doktorand/in Sportpsychologie
100% – 100%

Das Bundesamt für Sport BASPO sucht:

Post-Doktorand/in Sportpsychologie

100%-100% / Magglingen

Für den Sport und die Bewegung in der Schweiz
Das interdisziplinäre Projekt “Mental self-regulation of arousal under pressure: applying a new neurofeedback approach for enhancing sports performance and improving relaxation prior to sleep” wird vom Schweizerischen Nationalfonds SNF finanziert und in Zusammenarbeit mit der ETH Zürich durchgeführt.
Ziel des Projekts ist die Entwicklung eines neuen Trainings zur Erregungsregulierung (Entspannung und Aktivierung) bei gesunden Probandinnen und Probanden, das durch Neurofeedback in einem Virtual-Reality-Setup angeleitet wird. Vor allem wird getestet, ob dieses Selbstregulationstraining die Leistung in experimentell induzierten Stresssituationen verbessert.

Ihre Aufgaben

  • Neurofeedback-gestützte Regulationstaktiken und Programme zur Verbesserung der zentralen psychophysischen Erregungsregulation entwickeln
  • In Zusammenarbeit mit Neurofeedback- und Virtual-Reality-Spezialisten diese Programme zur Entwicklung der zentralnervösen psychophysischen Regulationskompetenz mit Virtual-Reality-Setups kombinieren
  • Forschungsprojekte in Zusammenarbeit mit unseren ETH-Partnern oder aus Sportorganisationen evaluieren
  • Regulationsprogramme zu einer marktfähigen Version entwickeln, verfeinern und verbessern
  • Forschungsberichte und wissenschaftlichen Arbeiten verfassen

Ihr Profil

  • Promotion (oder vor Abschluss) im Bereich (Sport-)Psychologie, idealerweise im Bereich mentales Training, psychologisches Training oder achtsamkeits- und akzeptanzbasierte Interventionen
  • Erfahrung in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Verhaltens- und/oder psychologische Experimente mit menschlichen Teilnehmenden; Emotionsregulation; psychologisches Training; Neuro- oder Biofeedback; Leistungserbringung unter Druck; Erregungsregulation
  • Motivierte, teamorientierte und proaktive Persönlichkeit mit starken Kommunikationsfähigkeiten sowie ausgeprägte wissenschaftliche Neugierde und hohe wissenschaftliche Kreativität
  • Flair oder hohes Interesse für technische Geräte und virtuelle Realität
  • Passive Kenntnisse in einer zweiten Amtssprache und sehr gute Englischkenntnisse

Zusätzliche Informationen

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herr Dr. Daniel Birrer,
Tel. +41 58 467 62 63
Eintritt: 1. Oktober oder nach Vereinbarung
Arbeitsort: Magglingen und Zürich

Die Stelle ist auf 3 Jahre befristet. Das Salär richtet sich nach den Vorgaben des SNF und den Weisungen für wissenschaftliche Qualifikationsstellen an der Eidgenössischen Hochschule für Sport Magglingen EHSM.

Weitere Informationen: SFISM: Homepage | BFH; Homepage – Neural Control of Movement Lab – Neural Control of Movement Lab | ETH Zurich).

Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen (EHSM) ist eine führende Schweizer Institution für Aus- und Weiterbildung im Sport. Als Fachhochschule ist die EHSM sowohl der Berner Fachhochschule angegliedert als auch Teil des Bundesamts für Sport (BASPO).

Über uns

Das Bundesamt für Sport (BASPO) fördert den Sport und seine Werte – für alle Alters- und Leistungsgruppen. Das BASPO vereinigt Sportpolitik, Sportförderung und Ausbildung: Dazu gehören das grösste Schweizer Sportförderprogramm Jugend+Sport und in Magglingen und Tenero Ausbildungs-, Kurs-, und Trainingszentren. Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM befasst sich als einzige Schweizer Hochschule mit Ausbildung, Entwicklung, Forschung und Dienstleistung im Bereich Sport.

Hauptstrasse 247, 2532 Magglingen

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen.

Arbeitgeber / Kontakt
Bundesamt für Sport BASPO
Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport(Bundesamt für Sport BASPO)
Hauptstrasse | 2532 Magglingen
+41 44 384 55 00
stellenmeldepflicht@prospective.ch
Pensum
100% – 100%
Karriere-Level
Junior
Berufsfelder
  • Wissenschaft / Lehre
Branchen
  • Öffentliche Dienste
Standort
2532 Magglingen
Kanton Bern
Schweiz
Anforderungen
Ausbildung:
Fachhochschule (Bachelor)
Berufserfahrung:
2 Jahre
Führungserfahrung:
keine Führungserfahrung
Kontaktperson
Bundesamt für Sport BASPO
Human Resources
Hauptstrasse | 2532 Magglingen
+41 44 384 55 00
stellenmeldepflicht@prospective.ch
Veröffentlichung
29. Juli 2022
Sponsoren & Partner