Research Associate (80-100%)
80% – 100%

Die Hochschule Luzern – Informatik ist das erste Informatik-Departement einer Schweizer Fachhochschule. Auf dem neuen Campus Zug-Rotkreuz stehen Studierenden Bachelor-Angebote wie Artificial Intelligence & Machine Learning, Digital Ideation, Informatik, Information & Cyber Security, International IT Management und Wirtschaftsinformatik sowie die drei Master-Studiengänge Informatik, Digital Ideation und Wirtschaftsinformatik zur Verfügung. Attraktive Weiterbildungen und anwendungsorientierte Forschung sowie Dienstleistungen ergänzen das Angebot des Departements Informatik. Es ist eines der sechs Departemente der Hochschule Luzern, an der über 1’800 Mitarbeitende tätig sind und sich rund 11’500 Studierende aus- und weiterbilden.

Zur Verstärkung unseres Forschungsteams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/einen

Senior Scientific Researcher (80-100%)

Ihre Aufgaben

  • Sie arbeiten gemeinsam mit unseren Dozierenden und Wissenschaftlichen Mitarbeitenden an Forschungs- und Entwicklungsprojekten mit Schwerpunkt in Machine Learning.
  • Sie sind selber in der Projektumsetzung tätig, übernehmen Verantwortung als Teilprojektleiter/in und bearbeiten eigenständig Forschungsfragen, in denen Sie innovative Konzepte und Lösungsvorschläge entwickeln, verfeinern und für unsere Industriepartner umsetzen.
  • Sie unterstützen das Forschungsteam bei der Akquise neuer Projekte und in der Betreuung von Doktorierenden in Zusammenarbeit mit unseren universitären Partnern.
  • Sie betreuen studentische Projekt- und Diplomarbeiten. Eine weitere Beteiligung in der Lehre oder Weiterbildung kann nach Absprache erfolgen.

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine Promotion in Informatik, Mathematik oder einem verwandten Bereich.
  • Sie können Projekte eigenständig leiten und verfügen über mind. 3 Jahre Erfahrung in der praktischen Umsetzung von Machine Learning Projekten.
  • Kenntnisse in Computer Vision oder Natural Language Processing sind erwünscht.
  • Sie verfügen über gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten und haben den Ehrgeiz, innovative Systeme bis zur industriellen Reife zu entwickeln. Dazu sind gute Kenntnisse in Software Entwicklung und im Umgang mit Machine Learning Technologien wie Python (scikit-learn), TensorFlow oder Keras ein Muss.
  • Sie sprechen Deutsch und Englisch und arbeiten gerne erfolgsorientiert in einem interdisziplinären Team.
  • Sie bringen sich aktiv in ein selbstorganisiertes Team ein.

Unser Angebot

  • Interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem innovativen und professionellen Umfeld mit flexiblen Arbeitszeiten
  • Offene, dynamische und resultatorientierte Unternehmenskultur
  • Arbeit in einem neuen, wachsenden Departement mit ausgewiesenen Experten
  • Zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen
  • Attraktiver Arbeitsplatz auf unserem modernen Campus in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Rotkreuz

Weitere Informationen erhalten Sie von Prof. Dr. Marc Pouly, T +41 41 757 68 25,
marc.pouly@hslu.ch, und unter www.hslu.ch/abiz.

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Arbeitgeber / Kontakt
Hochschule Luzern
Hochschule Luzern
Suurstoffi 1 | 6343 Rotkreuz
+41 41 228 40 06
michael.kaelin@hslu.ch
Pensum
80% – 100%
Karriere-Level
Manager, Spezialistin
Berufsfelder
  • Forschung / Entwicklung
Branchen
  • Aus- & Weiterbildung
Standort
6343 Rotkreuz
Kanton Zug
Schweiz
Anforderungen
Ausbildung:
Fachhochschule (Bachelor)
Berufserfahrung:
3 Jahre
Führungserfahrung:
keine Führungserfahrung
Kontaktperson
Michael Kälin
Campus Zug-Rotkreuz
Suurstoffi 1 | 6343 Rotkreuz
+41 41 228 40 06
michael.kaelin@hslu.ch
Veröffentlichung
18. März 2021
Sponsoren & Partner