Vertretungsprofessur für Elektrotechnik und Physik
50% – 50%

In der Fakultät Elektrotechnik und Informationstechnik der Hochschule Konstanz ist befristet bis 31.08.2023 frühestens zum 01.03.2022 folgende Stelle zu besetzen:
Vertretungsprofessur für Elektrotechnik und Physik (Teilzeit 50%)
(Kennzahl 1-1323)

Zum Aufgabengebiet dieser Professur gehört die selbstständige Wahrnehmung von Lehre und angewandter Forschung in den
Bereichen
• Grundlagen der Elektrotechnik
• Physik

Gesucht wird ein/e promovierte/r Ingenieur/in (oder angrenzende Qualifikation) mit beruflicher Erfahrung im industriellen Umfeld in den Themengebieten der Professur.
Der/die Bewerber*in hat die Dienstaufgaben eines/r Hochschullehrer*in gemäß § 46 Landeshochschulgesetz (LHG) zu erfüllen.
Einstellungsvoraussetzungen nach §47 LHG sind, neben den allgemeinen dienstrechtlichen Voraussetzungen, ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie pädagogische Eignung, die in der Regel durch Erfahrung in der Lehre oder Ausbildung nachzuweisen ist. Darüber hinaus werden besondere Leistungen bei der Anwendung oder Entwicklung wissenschaftlicher und/oder künstlerischer Erkenntnisse und Methoden in einer mindestens fünfjährigen beruflichen Praxis gefordert, von denen mindestens drei Jahre außerhalb des Hochschulbereiches ausgeübt worden sein müssen. Nähere Informationen hierzu können Sie unseren Allgemeinen Informationen für Professuren entnehmen, die Sie ebenfalls auf unserer Homepage finden.

Die Anstellung erfolgt als Professor*in in einem befristeten außertariflichen Angestelltenverhältnis/Dienstverhältnis.

Die Hochschule Konstanz strebt eine Erhöhung des Frauenanteils in Forschung und Lehre an. Qualifizierte Frauen werden daher ausdrücklich um ihre Bewerbung gebeten.
Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (insbes. Arbeitsproben, Lebenslauf, beglaubigte Zeugniskopien sowie Nachweise der beruflichen Tätigkeiten und Publikationsliste) werden – unter Angabe der Kennzahl – bis spätestens zum 12.11.2021 vorzugsweise über unser Online-Bewerbungsformular unter
https://www.htwg-konstanz.de/hochschule/die-hochschule-als-arbeitgeberin/onlinebewerbung
oder an die Präsidentin der Hochschule Konstanz, Frau Prof. Dr. Sabine Rein, Alfred-Wachtel-Straße 8, 78462 Konstanz erbeten.
Bei Rückfragen zur Professur steht Ihnen der Dekan der Fakultät EI, Herr Prof. Dr. Jürgen Freudenberger, unter Tel.: 07531/206-647 oder dekanat-ei@htwg-konstanz.de zur Verfügung.
Unser Dual Career Couple Service bietet Ihnen Beratung und Unterstützung zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Kontakt 07531/206-187, Frau Michaela David).

Arbeitgeber / Kontakt

Prof. Dr.-Ing. Jürgen Freudenberger
Dekan Fakultät Elektrotechnik & Informationstechnik
HTWG Hochschule Konstanz Technik, Wirtschaft und Gestaltung
Alfred-Wachtel-Straße 8
D-78462 Konstanz
Tel.: +49 7531 /206-647

Pensum
50% – 50%
Karriere-Level
Manager, Spezialistin
Berufsfelder
  • Aus- & Weiterbildung
  • Wissenschaft / Lehre
Branchen
  • Wissenschaft / Forschung
  • Aus- & Weiterbildung
Standort
78462 Konstanz
Deutschland
Anforderungen
Ausbildung:
PhD / Doktorat
Berufserfahrung:
5 Jahre
Veröffentlichung
18. Oktober 2021
Sponsoren & Partner