Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Sportpolitik
80% – 100%

Das Bundesamt für Sport BASPO sucht:

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Sportpolitik

80 – 100% / Magglingen

Bundesamt für Sport BASPO – Für den Sport und die Bewegung in der Schweiz
Sie verstärken das Team der Sportpolitik und arbeiten aktiv mit bei der Vorbereitung der Geschäfte auf Departements-, Bundesrats- und Parlamentsebene. Idealerweise bringen Sie Kenntnisse in den Bereichen politische Geschäfte, Ethik sowie Sicherheitsanliegen im Sport mit.

Ihre Aufgaben

  • Bundesrats- und Parlamentsgeschäfte für den Direktor und die stellvertretende Direktorin vorbereiten
  • Stellungnahmen in departementalen bzw. interdepartementalen Konsultationsverfahren ausarbeiten
  • Mitarbeit beim Vollzug der Risikoaktivitätengesetzgebung
  • Berichte, Konzepte und Stellungnahmen zu aktuellen sportpolitischen Fragestellungen im Bereich Ethik und Sicherheit im Sport verfassen
  • Aktuelle sportpolitische Geschäfte bearbeiten

Ihr Profil

  • Universitätsabschluss (Master) in rechtswissenschaftlicher oder politikwissenschaftlicher Richtung mit mehrjähriger Erfahrung in der Verwaltung
  • Erfahrung bei der Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen für Bundesrat und Parlament
  • Verständnis für allgemeinpolitische Zusammenhänge, ein sicheres Gespür für (sport-)politische Entwicklungen sowie verwaltungstechnische Zusammenhänge
  • Verhandlungssicheres Auftreten sowie emphatischer Umgang
  • Gewandt im mündlichen und schriftlichen Ausdruck, sehr gute Kenntnisse zweier Amtssprachen, Kenntnisse einer dritten Amtssprache von Vorteil

Zusätzliche Informationen

Ab dem 11. Oktober 2021: Frau Sandra Felix, Chefin Sportpolitik und Ressourcen, Tel. +41 58 467 32 23.
¤
Ab dem 18. Oktober 2021: Herr Markus Feller, Leiter Teilbereich Ethik, Sicherheit / Stv. Leiter Sportpolitik und Ressourcen, Tel. +41 58 467 63 79.

Über uns

Das Bundesamt für Sport BASPO fördert den Sport und seine Werte – für alle Alters- und Leistungsgruppen. Das BASPO vereinigt Sportpolitik, Sportförderung und Ausbildung: Dazu gehören das grösste Schweizer Sportförderprogramm Jugend+Sport und in Magglingen und Tenero Ausbildungs-, Kurs-, und Trainingszentren. Die Eidgenössische Hochschule für Sport Magglingen EHSM befasst sich als einzige Schweizer Hochschule mit Ausbildung, Entwicklung, Forschung und Dienstleistung im Bereich Sport.

Hauptstrasse 247
2532 Magglingen

Die Bundesverwaltung achtet die unterschiedlichen Bedürfnisse und Lebenserfahrungen ihrer Mitarbeitenden und fördert deren Vielfalt. Gleichbehandlung geniesst höchste Priorität.

Mitarbeitende aus der französischen Sprachengemeinschaft sind in unserer Verwaltungseinheit untervertreten. Bewerbungen von Personen dieser Sprachgemeinschaft sind deshalb besonders willkommen.

Arbeiten im Homeoffice an einzelnen Tagen möglich, nach Absprache im Team. Flexible Arbeitszeitmodelle sind möglich.

Arbeitgeber / Kontakt
Bundesamt für Sport BASPO
Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport(Bundesamt für Sport BASPO)
Hauptstrasse | 2532 Magglingen
+41 44 384 55 00
stellenmeldepflicht@prospective.ch
Pensum
80% – 100%
Arbeitsbeginn/-ende
Ab sofort |
Karriere-Level
Manager, Spezialistin
Berufsfelder
  • Wissenschaft / Lehre
Branchen
  • Öffentliche Dienste
Standort
2532 Magglingen
Kanton Bern
Schweiz
Anforderungen
Ausbildung:
Berufserfahrung:
3 Jahre
Führungserfahrung:
keine Führungserfahrung
Kontaktperson
Bundesamt für Sport BASPO
Human Resources
Hauptstrasse | 2532 Magglingen
+41 44 384 55 00
stellenmeldepflicht@prospective.ch
Veröffentlichung
20. Oktober 2021
Sponsoren & Partner